partner/innen

Ein Projekt des dritten Jahrgangs im Public History Master an der Freien Universität Berlin.

Sprecherin und Sprecher: Anja Herzog, Robert Kiendl, Björn Sterzenbach, Christian Steyer.

Interviewpartner/ innen: Gunter Demnig, Hilel Goldman, Wibke Joswig, Christoph Kreutzmüller, Aviv Netter, Dani Neumann, Arnulf Scriba, Harold Selowski, Yehuda Teichtal, Irmtraud Ubbens, Siegbert Veit, Hadassa Voigt, Maya Zehden.

In Kooperation mit dem Literaturhaus Berlin, Radio Aporee und dem Deutschen Rundfunkarchiv Frankfurt am Main.

Mit freundlicher Unterstützung von: Friede Springer Stiftung, Verein „Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V.“, Verein der Förderer und Freunde des ZZF und Freie Universität Berlin, Kapitel Public History bei der Ernst-Reuter-Gesellschaft e.V.

Herzlichen Dank an: Bundesarchiv Berlin, Center für digitale Systeme an der FU Berlin, Centrum Judaicum, Deutscher Taschenbuch Verlag München, Geheime Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz, Ted Harrison, Heinz Hug, Jüdische Gemeinde Berlin, Hanna Klinger, Landesarchiv Berlin, http://www.maschakaleko.com, Polizeihistorische Sammlung Berlin, Christopher Ramm, Heidrun Schlegel, Dr. Eva Schöck-Quinteros, Sony Ericsson, Ullstein Bild und Verlag Kiepenheuer & Witsch.

Advertisements