presse

Der Audiowalk in Presse, Radio, Fernsehen und Internet 2012 und 2013:

Deutschlandfunk, Sonntagsspaziergang, 21. Juli 2013: Fast vergessene Berliner Geschichte – Ein Audiowalk durch die jüdische Vergangenheit des kudamms, Radio-Beitrag.

Neue Zürcher Zeitung (NZZ), 4. Juni 2013: Kurfürstendamm-Krawall von 1931.Geschichtskunde auf dem Smartphone“; Online-Ausgabe.

Arte, Kulturmagazin „Metropolis“, 4. Mai 2013, Fernseh-Beitrag über das Berliner Themenjahr „Zerstörte Vielfalt“, darin u.a. auch ein Bericht über „kudamm’31“.

Zeitschrift „Gegen Vergessen – Für Demokratie“, 76/ Mai 2013: Themenjahr „Zerstörte Vielfalt“, S. 5

RBB Inforadio, 9. Februar 2013: „Zerstörte Vielfalt im Internet“

MuseumsJournal 1/2013: Themenjahr „Zerstörte Vielfalt“, S. 39

Medaon, Magazin für Jüdisches Leben in Forschung und Bildung November 2012, Projektgruppe „Geschichte darstellen“: kudamm’31. eine unerhörte geschichte. audiowalk auf den spuren eines pogroms. Besprochen von Katja Krause. PDF

HRK Hochschulrektorenkonferenz, September 2012: Erfolgsmodell Master: Freie Universität Berlin: Die andere Geschichte, S. 75

RBB Heimatjournal, ‚Bleibtreustraße‘, April 2012.

Das Projekt wurde in die Datenbank der Bundeszentrale für politische Bildung aufgenommen:

Erinnerungsorte für die Opfer des Nationalsozialismus

Eine Vorstellung des Projektes befindet sich auf dem Online-Portal Lernen aus der Geschichte:

kudamm’31 auf www.lernen-aus-der-geschichte.de

Das Portal „Sie tun Gutes – wir reden darüber“ von einem der Förderer des Projekts „Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. stellt „kudamm’31“ ausführlich vor:

kudamm’31 auf Sie tun Gutes – Wir reden drüber

 

Pressekontakt

Christine Bartlitz
Am Neuen Markt 1
14467 Potsdam
Tel.: 0331 – 28991 -14/-12
Anfragen bitte per Mail an: kudamm31@past-at-present.de

www.kudamm31.wordpress.com

Hier finden Sie zum Download die Pressemitteilung für die Neuauflage des Rundgangs im Rahmen des Themenjahres „Zerstörte Vielfalt“.

Advertisements